Deutsche Gesellschaft für Pastoralpsychologie e.V.

Fachverband für Seelsorge, Beratung und Supervision

mit den Sektionen

Deutsch Gesellschaft für Pastoralpsychologie e.V. - Fachverband für Seelsorge, Beratung und Supervision
StartseiteGesellschaftNews

Neuigkeiten

Dienstag, 4. März 2014

ICPCC-Kongress in San Francisco

Im Anhang finden Sie eine Einladung zum ICPCC-Kongress vom 15.-21. Oktober 2015 in San Francisco. Thema: Care in Our Global Village. Näheres unter www.icpcc2015.org

Montag, 17. Februar 2014

Dietrich Stollberg: religion als kunst

Dietrich Stollberg religion als kunst nachdenken über praktische theologie und ästhetik EVA Leipzig 2014, Pb. 247 S., 38 € Dietrich Stollberg vertritt in seinem neuen Buch die ungewöhnliche und provokante These, Religion sei kollektive Kunst. Auch das Christentum wird als Religion und Ästhetisierung von Welt aufgefasst. Daraus ergibt sich die Notwendigkeit, der ästhetischen Perspektive auch in der protestantischen Praxis stärkeres Gewicht zukommen zu lassen. Praktische Theologie wird i...

Freitag, 7. Februar 2014

Martin Weimer: Gottlose Reden

Neuerscheinung eines DGfP-Mitgliedes: Martin Weimer Gottlose Reden Versuche, psychoanalytisch zu reden Das Hören ist psychoanalytisch prominenter als das Reden, aus guten therapeutischen Gründen. Aber Freud wollte die Psychoanalyse nicht nur als Therapie empfehlen, "sondern wegen ihres Wahrheitsgehalts" (1931). Dass dieser Anspruch mit dem Wahrheitsanspruch der christlichen Verkündigung freund(schaft)lich verglichen werden kann, zeigen diese Predigten und Reden des Kieler Pastoralpsychologen...

Dienstag, 7. Januar 2014

Dietrich Bonhoeffer - ein Held?

Was waren die treibenden Kräfte im Leben Dietrich Bonhoeffers?

Montag, 27. Mai 2013

Stand der DGfP auf dem Kirchentag in Hamburg

Einige Eindrücke finden Sie hier.

Montag, 20. Mai 2013

Buchempfehlung

Ulrike Elsdörfer: Interreligious Encounter on cura animarum Näheres hier

Sonntag, 5. Mai 2013

Systemisches Arbeiten in Seelsorge und Beratung

SEELSORGEINSTITUT BETHELZentrum für SpezialseelsorgeNäheres finden Sie im Anhang